Gesundes Wohnen im Hotel Urthaler - die Symbiose aus Holz und Lehm

Das Seiser Alm Hotel Urthaler ist Natur pur.

Das Seiser Alm Hotel Urthaler ist Natur pur.

Gebaut rein biologisch, ohne chemische Stoffe, mit mondphasen geschlagenem Holz. Das gesündeste Hotel der Alpen. Allergiker sind sicher, Urlauber genießen den selbstverständlichen Luxus, gesund zu wohnen. Die einzigartige Bauweise garantiert eine Verarbeitung ohne Schad- und Giftstoffe. Der Einsatz von Lehm-Wandheizungen sorgt für eine gleichbleibende Luftfeuchtigkeit im Gebäude. Die Luft bleibt frisch, behält ihren natürlichen Feuchtigkeitsgehalt und ist frei von den bei normalen Heizkörpern auftretenden Staubpartikeln. Die sanfte Wärmestrahlung ist besonders angenehm und verträglich für den menschlichen Organismus.

Durch die Zusammenarbeit der zwei Architekten Silvano Tacchus und Franco Didoné sowie dem Designer Stefan Moravetz entstand im Jahr 2002 ein wegweisendes Beispiel moderner Architektur und nachhaltiger Bauweise. Das österreichische Unternehmen Erwin Thoma, das langjähriges Wissen um Holz wieder neu anwendet, verwirklichte das Großprojekt mit leimfreiem Holzbau, der Bauweise Holz 100. Ohne Schadstoffe, ohne Chemie, antiallergen und strahlensicher. Dabei werden stehende und liegende Holzschichten massiv und ohne Zwischenräume zu kompakten Bauelementen geschichtet. Staubtrockene Holzdübel durchdringen die Schichten der Bauelemente. Die Dübel nehmen die Restfeuchtigkeit auf und quellen ins Holz hinein. Kraftvoll werden so die Einzelteile zu einem massiven Ganzen. Aus diesen Bauelementen bestehen 5.300 m² des Seiser Alm Urthaler.

Montage der WEM Klimaelemente
das fertige Zimmer

Die Zimmer und Suiten werden mit den Lehm-Wandheizungen der Firma WEM Wandheizung aus Deutschland beheizt. Anders als bei herkömmlichen Heizkörpern, die die Luft erwärmen und dabei permanent umwälzen arbeitet die Wandheizung nach dem Strahlungsprinzip. Die von den Wänden ausgehende Infrarotstrahlung ist für den menschlichen Organismus besonders angenehm und verträglich – wie von der Sonne selbst. Die Kombination aus Strahlungswärme und Lehm schafft ein einzigartig behagliches und gesundes Raumklima. Die Raumluft behält ihren natürlichen Feuchtigkeitsgehalt und bleibt weitgehend verwirbelungsfrei. Schimmel und Milben haben somit keine Chance.

außergewöhnliches Lichtkonzept
naturnahes architektonische Konzept auch im Wellnessbereich

Das außergewöhnliche Lichtkonzept von Ingo Maurer prägt den unverwechselbaren Stil des Hauses. Die Zimmer sind frei von Elektrosmog und Allergenen. Dafür wurden die Leitungen für Wasser, Strom, Heizung und Telefon außerhalb der Zimmer angebracht. Ebenso steht das Telefon nicht auf dem Nachtisch, sondern vom Kopfteil des Bettes entfernt. Ein Netzschalter befreit das Zimmer bei ausgeschaltetem Licht von jedem negativen Einfluss des Elektrosmog. Passend zur natürlichen Bauweise werden im Seiser Alm Urthaler keine Magnetkarten sondern Zimmerschlüssel verwendet. Auch die Matratzen in den 2,10 m langen Betten sind aus Naturkautschuk.

Das naturnahe architektonische Konzept setzt sich auch im Wellnessbereich „Antermoia“ - beauty, sport & bath fort. Ein Panoramaschwimmbecken aus rostfreiem Stahl mit Außenbecken, umgeben von Holzboden, eine Saunalandschaft aus Natursteinen und der faszinierende Ausblick in den Alpenregenerationsgarten mit Teich und Wiesen sind gestaltet nach den Lehren des Zen.


Nähere Informationen und Kontakt:

Fam. Urthaler, Compatsch 49, I-39040 Seiser Alm - Südtirol
Tel.: +39 0471 72 79 19  |  undefinedinfo@remove-this.seiseralm.com  |  undefinedhttp://www.seiseralm.com/de/seiser-alm-urthaler