Zo worden WEM Klimaregisters gemonteerd

(1) Das erste Klimaregister wird je nach Untergrund mit Schrauben und/oder Dübeln befestigt.
(2) Das nächste Klimaregister wird ebenfalls am Untergrund befestigt.
(3) Die Register werden mit WEM Pressfittings verbunden ...
(4) ... und verpresst.
  • Figuur 1: Het eerste register wordt met schroeven en / of nieten op de ondergrond bevestigd.
  • Figuur 2: Het volgende klimaat register word op de ondergrond bevestigd en met de eerste verbonden.
  • Afbeelding 3 en 4: De registers worden met WEM persverbindingen verbonden en afgeperst.

Zo wordt het WEM Klimaatbuissysteem gemonteerd.

(1) De klikprofielen worden met Schroeven en / of nieten op de ondergrond bevestigt.
(2) De Klimaatbuis leiding wordt met de hulp van een buigveer gebogen ...
(3)  ... en in de klikprofielen geklikt.
  • Afbeelding 1: De klikprofielen worden met Schroeven en / of nieten op de ondergrond bevestigt.
  • Afbeelding 2: De Klimaatbuis leiding wordt met de hulp van een buigveer gebogen ... 
  • Afbeelding 3: ... en in de klikprofielen geklikt.

So gehts weiter: Anschliessen und Verputzen.

(1) Die Leitungen werden an den Heizkreisverteiler angeschlossen.
(2) Die Heizfläche wird mit WEM Lehm- oder Kalk- Unterputz vorgeputzt.
(3) Wenn die Unterputzlage trocken ist, wird eine Lage WEM Lehm- oder Kalk-Oberputz aufgebracht. Dabei wird das wärmebeständige Armierungsgewebe eingearbeitet. Die Oberfläche kann je nach Wunsch rau oder glatt gestaltet werden.
  • Bild 1: Die Leitungen werden an den Heizkreisverteiler angeschlossen.
  • Bild 2: Die Heizfläche wird mit WEM Lehm- oder Kalk- Unterputz vorgeputzt.
  • Bild 3: Wenn die Unterputzlage trocken ist, wird eine Lage WEM Lehm- oder Kalk-Oberputz aufgebracht.
              Dabei wird das wärmebeständige Armierungsgewebe eingearbeitet.
              Die Oberfläche kann je nach Wunsch rau oder glatt gestaltet werden.